Über die Lichtkraft der Farben in unserer Nahrung – Diethard Stelzl

25,50 

Enthält 10% red. MwSt.
(5,10  / 100 g)
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Autor: Diethard Stelzl

Dieses Ernährungsbuch schildert, wie wir trotz der üblichen Hektik des Alltags zu einer harmonisch ausgerichteten Ernährung (zurück) finden, warum die Farbe der Nahrungsmittel so wichtig ist und wie sich die in ihnen enthaltene kosmische Lichtkraft positiv auf Körper, Geist und Seele auswirkt. Der Autor geht unter anderem auf grundlegende Erkenntnisse über Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme, Kohlehydrate oder über Verdauung und Stoffwechsel ein, beschreibt die heutzutage immer wichtiger werdende Rolle des Wassers und des Salzes sowie eine mögliche Lichtnahrung mit wissenschaftlicher Begründung. Das ganze Buch durchzieht die Frage, wie Licht und Farben insgesamt auf den Organismus wirken. Die Kombination bestimmter Farben in der Ernährung kann den Energiegehalt von Lebensmitteln beträchtlich steigern, was sich auf verblüffende Weise sogar messen lässt!

Artikelnummer: B97 Kategorien: ,

Beschreibung

Autor: Diethard Stelzl

Dieses Ernährungsbuch schildert, wie wir trotz der üblichen Hektik des Alltags zu einer harmonisch ausgerichteten Ernährung (zurück) finden, warum die Farbe der Nahrungsmittel so wichtig ist und wie sich die in ihnen enthaltene kosmische Lichtkraft positiv auf Körper, Geist und Seele auswirkt. Der Autor geht unter anderem auf grundlegende Erkenntnisse über Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme, Kohlehydrate oder über Verdauung und Stoffwechsel ein, beschreibt die heutzutage immer wichtiger werdende Rolle des Wassers und des Salzes sowie eine mögliche Lichtnahrung mit wissenschaftlicher Begründung. Das ganze Buch durchzieht die Frage, wie Licht und Farben insgesamt auf den Organismus wirken. Die Kombination bestimmter Farben in der Ernährung kann den Energiegehalt von Lebensmitteln beträchtlich steigern, was sich auf verblüffende Weise sogar messen lässt!

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.5 kg
Über die Lichtkraft der Farben in unserer Nahrung – Diethard Stelzl
25,50